Stefanie Werthmann
/

Lebens- und Sozialberaterin - Friedensarbeiterin

 

Fühle, wie der Bereich zwischen deinen Achselhölen von großem Frieden durchdrungen wird

Lege dich für zwanzig Minuten oder länger in entspannter Haltung auf den Rücken. Schließe die Augen und richte die Aufmerksamkeit nach innen in den Körper. Spüre den Bereich zwischen den beiden Achselhölen und lenke deine ganze Aufmerksamkeit dorthin. Fühle, wie der Bereich zwischen deinen Achselhölen von großem Frieden durchdrungen wird. Vergiss den übrigen Körper. Hab nur die Herzgegend zwischen den Achselhöhlen vor Augen, den ganzen Brustkorb, und fühle ihn von großem Frieden erfüllt. Sobald der Körper entspannt ist, stellt sich automatisch Friede im Herzen ein. Das Herz wird still und harmonisch.

Wenn du diese Übung regelmäßig machst, kannst du Frieden in dir selbst finden und wirst dich dadurch unabhängiger fühlen. Deine Liebe wird mehr zu einem Geben - denn du hast so viel Frieden in dir, dass du deinen Überfluss mit anderen teilen möchtest. Dann kannst du immer wieder zur Quelle des Friedens in dir selbst zurückkehren - sie ist immer da.

(Tantrische Meditation, Diana Richardson)

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos